Gua Sha - tcmpraxis frankfurt, tcm frankfurt, moxibutio, schröpfen, yexia wang-kuhlkamp

TCM-Praxis
Yexia Wang-Kuhlkamp
Frankfurt/Main
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
TCM-Praxis
Yexia Wang-Kuhlkamp
Frankfurt/Main
Direkt zum Seiteninhalt

Gua Sha

Behandlungs Methoden
.
Die Therapie gegen den Schmerz
ALT="gua sha"
Die Behandlung wird mit der runden Kante eines speziellen Werkzeugs aus Jade oder Horn auf der geölten Haut durchgeführt.
Durch Schaben mit leichtem Druck wird dieses Werkzeug in ca. 10-15 cm langen Zügen entlang
der Meridiane bewegt.

Hierdurch wird die
Durchblutung (Sha) der Haut verstärkt, die oberflächlichen Blutgefäße werden geöffnet und das Immunsystem so angeregt.
An der
Hautoberfläche können sich Petechien und Ekchymosen zeigen.
Je stärker die Reizung ist, desto stärker die Verfärbung der Haut.  Es dauert teilweise bis zu 4 Tagen bis diese Rötungen wieder verschwinden. Typischerweise verspüren die Behandelten aber sofort eine Veränderung und
somit Erleichterung.
TCM-Praxis, Telefon: 0176 / 84 28 14 11
TCM-Praxis, Telefon: 0176 / 84 28 14 11
TCM-Praxis, Telefon: 0176 / 84 28 14 11
TCM-Praxis, Telefon: 0176 / 84 28 14 11
Zurück zum Seiteninhalt